Grundlagen der Radioaktivität

“Radioaktivität” ist die Fähigkeit bestimmter Stoffe sich spontan in einen anderen Stoff zu verwandeln und dabei Strahlungsenergie abzugeben. Radioaktivität ist ein natürliches Phänomen Als Umgebungsstrahlung bezeichnet man jene Strahlung die von natürlich vorkommenden radioaktiven Stoffen der Umwelt ausgesendet wird. Man unterscheidet zwischen ... ... terrestrischer Strahlung (Strahlung aus der Erde)  und ... kosmischer Strahlung (Strahlung von der Sonne / aus dem Weltall)  Radioaktivität ist ein natürliches Phänomen. In der Natur kommen radioaktive Stoffe zu geringen Mengen überall vor. Je nach Region wo man lebt schwankt dieser Wert jedoch etwas. Sie haben ihren Ursprung entweder im Boden oder in der Sonne. Über die Nahrungskette nehmen wir diese radioaktiven Stoffe in uns auf. Die radioaktiven Stoffe senden ständig Strahlung aus. Man spricht daher in diesem Zusammenhang auch von Umgebungsstrahlung oder radioaktiver Grundbelastung. Die Dosis ist jedoch so gering, dass man deswegen keine gesundheitlichen Schäden fürchten muss. Der Körper kann nämlich aufgrund seiner “Selbstheilungskräfte” mögliche Schäden selbst heilen. Erst durch eine zusätzliche Strahlenbelastung beispielsweise durch ein Atomunfall besteht gesundheitliche Gefahr. Nutzen und Gefahren der Radioaktivität Rund um das Thema Radioaktivität herrscht immer wieder eine leidenschaftlich geführte Diskussion von Befürwortern und Gegner. Nicht selten gleitet diese “unter die Gürtellinie”. Daher sei hier soviel gesagt: Radioaktivität ist tatsächlich wie häufig behauptet die zweiseitige Medaille. Sie ist weder “böse” noch “harmlos”. Der Bereich Atomenergie verdeutlicht dies wie wohl kein anderer. Dank der Radioaktivität steht uns zu jeder Uhrzeit genügend billiger Strom zur Verfügung um unseren gigantischen Bedarf zu decken. Atomkraftwerke arbeiten leise und ohne Luftverschmutzung durch Abgase wie beispielsweise Kohlekraftwerke noch verändern sie durch ihre Bauten die Landschaft so gravierend wie beispielsweise Staudämme und Wasserkraftwerke. Die andere Seite ist jedoch die Gefahr die vom Atommüll ausgeht oder wenn es zu einem Unfall im Atomkraftwerk kommt.
Grundlagen der Radioaktivität Fehler gefunden? Fehler gefunden? Hinweis: Experimente Hinweis: Experimente Allgemeines  Definition, Umgebungsstrahlung Entdeckung
Naturwissenschaften begreifen
Weiter Weiter Zurück Zurück
minicles.de
© F. Markert 2015