Die Valenzschale und ihre Bedeutung

Eine vollständig gefüllte Valenzschale führt dazu, dass ein Atom reaktionsträge, d.h. chemisch stabil, ist. Hauptsächlich sind es die Valenzelektronen, d.h. die Elektronen in der äußersten Schale eines Atoms, die für die chemischen Eigenschaften verantwortlich sind. Aus diesem Grund lassen sich auch Elemente mit gleicher Anzahl an Valenzelektronen in Elementgruppen zusammen fassen (siehe hier). Die Valenzschale und ihre Elektronen hat jedoch noch eine weitere Bedeutung für die Atome. Von allen Atomen sind die Atome der achten Hauptgruppe (Edelgase) am reaktionsträgsten. Sie gehen so gut wie keine Verbindungen mit anderen Atomen ein. Nur unter extrem heftigen Laborbedingungen kann man sie dazu zwingen.  Alle Edelgas-Atome haben eine voll besetzte Valenzschale mit zwei beziehungsweise im Normalfall mit acht Valenzelektronen. Es gibt kein einzelnes Elektron. Daher werden sie bildlich ohne Ärmchen dargestellt. Die voll besetzte Valenzschale führt dazu, dass sie reaktionsträge sind. Dagegen sind die Atome der ersten Hauptgruppe (Alkalimetalle) und die der siebten Hauptgruppe (Halogene) extrem reaktiv. Auch hier liegt der Grund in der Anzahl der Valenzelektronen. Alle Alkalimetalle haben gerade einmal ein Valenzelektron. Wenn es ihnen gelingt das eine Valenzelektron los zu werden, dann kommt darunter eine voll besetzte Schale zum Vorschein und wird zur neuen äußersten Schale. Und weil diese neue äußerste Schale voll besetzt ist, gelangt das Atom in einen edelgasähnlichen Zustand. Es wird reaktionsträge. Den Atomen der siebten Hauptgruppe (Halogene) fehlt ein Elektron um eine voll besetzte Valenzschale zu erhalten. Dieser Umstand macht sie extrem reaktiv. Beispiel: Ein Lithium-Atom hat ein Valenzelektron. Wenn es dieses los wird, dann sieht es fast so aus wie ein Helium-Atom und wird reaktionsträge. Ein Fluor-Atom besitzt sieben Valenzelektronen. Bekommt es noch ein weiteres Elektron hinzu, dann sieht es fast so aus wie ein Neon-Atom und wird reaktionsträge.
Naturwissenschaften begreifen
Die Valenzschale und ihre Bedeutung Zurück Zurück Impressum Impressum
minicles.de
© F. Markert 2015
Helium-Atom
Neon-Atom
Weiter Weiter Allgemein Die Lewis Schreibweise Hinweis: Experimente Hinweis: Experimente Fehler gefunden? Fehler gefunden?