Stoffe und ihre Eigenschaften

In den Naturwissenschaften bezeichnet der Begriff „Stoff“ ein bestimmtes Material, eine bestimmte Substanz oder eine bestimmte Chemikalie. Jeder Gegenstand besteht aus einem bestimmten Material. Anstelle von Material verwenden Naturwissenschaftler jedoch den Begriff “Stoff”. Diese Bezeichnung ist anfangs für viele Schüler zunächst einmal schwierig. Mit dem Begriff Stoff verbindet man im Alltag meist etwas weiches, flauschiges aus dem man Kleidung oder ähnliches herstellt. Allerdings begegnet einem der “Stoff-Begriff” auch im Alltag immer Stelle wieder. Beispielsweise als: Sauerstoff, Kunststoff, Brennstoff, Sprengstoff oder Süßstoff.

Eigenschaften

Jeder Stoff besitzt eine Reihe von Eigenschaften. Anhand dieser Eigenschaften bzw. der Kombination verschiedener Eigenschaften kann man Stoffe beschreiben und voneinander unterscheiden. Je nachdem welche Eigenschaften ein Stoff hat, eignet er sich besser oder schlechter für eine bestimmte Anwendung. Stoffe unterschieden sich zum Beispiel in ihrem / ihrer... Aussehen Geschmack Geruch Schmelztemperatur Härte Siedetemperatur Löslichkeit Dichte elektr. Leitfähigkeit Brennbarkeit Giftigkeit Reaktionsfreudigkeit Magnetisierbarkeit Manche der Eigenschaften - wie beispielsweise Aussehen oder Geruch - lassen sich sehr leicht mit unseren fünf Sinnen herausfinden. Um hingegen die Schmelztemperatur zu ermitteln, benötigt man bereits ein paar Hilfsmittel und muss man ein Experiment durchführen.

Arbeiten mit Stoffen

Da manche Stoffe auch schädliche Eigenschaften besitzen, gilt grundsätzlich höchste Vorsicht. Ignoriert man Sicherheitsmaßnahmen so gefährdet man sich oder andere. Mit bestimmten Stoffen dürfen deswegen nur speziell ausgebildete Personen arbeiten - beispielsweise mit Sprengstoffen. Ohne fachkundige Anleitung solltest du niemals mit Stoffen “herumspielen”. Halte dich bitte daran, damit dir oder anderen nichts geschieht. Beim Umgang mit Stoffen ist Vorsicht geboten. Viele Stoffe besitzen eine schädliche oder sogar giftige Wirkung, sind hoch entzündlich oder belasten beispielsweise die Umwelt. In der Schule müssen “Stoffe” besonders gekennzeichnet und gelagert werden. Auch dabei müssen verschiedene Vorschriften beachtet werden. So muss man zum Beispiel Wasserstoff und Sauerstoff in Schränken lagern, die ständig entlüftet werden. Hält man sich nicht daran und diese beiden Stoffe vermischen sich, so reicht bereits ein einziger Funke um eine heftige Explosion herbeizuführen.  
minicles.de
Naturwissenschaften begreifen
Stoffe und ihre Eigenschaften Impressum Impressum Fehler gefunden? Fehler gefunden? Hinweis: Experimente Hinweis: Experimente Allgemeines Im Haushalt finden sich zahlreiche chemische Stoffe. Ein Chemikalien-Schrank in der Schule. Stoffe mit den 5 Sinnen wahrnehmen und beschreiben Zurück Zurück Weiter Weiter
© F. Markert 2015